• Himmelfahrt in Kellenhusen
    Zeit für die Familie

Himmelfahrt in Kellenhusen

Zeit für die Familie

Ein bunt gemischtes Programm erwartet den Kellenhusen-Gast am Himmelfahrts-Wochenende 2018.

Los geht es am Donnerstag (Himmelfahrt), 10. Mai 2018  um 11:00 Uhr mit einem musikalischen Frühschoppen und der „BLUE WATER JAZZBAND“ die bis 13:00 Uhr für Stimmung sorgen werden. Die Musiker und Musikerin spielen Songs unsterblicher Komponisten wie Carlos Jobim oder Cole Porter. Die verschiedenartige musikalische Herkunft der Mitglieder aus den Bereichen Klassik, Rhythm & Blues und Jazz verleiht den Interpretationen eine einzigartige Klangfarbe.

Um 15.00 Uhr geht es musikalisch weiter mit der „GILDEKAPELLE HEILIGENHAFEN, einer Blaskapelle in typischer "Egerländer Besetzung" mit Blech- und Holzblasinstrumenten wie Trompete, Flügelhorn, Posaune, Tenorhorn, Bariton, Tuba, Klarinette, Saxophon und Schlagzeug. Das Repertoire der Kapelle umfasst neben der traditionellen Blasmusik (Marsch, Polka und Walzer) auch die Unterhaltungs- sowie Popularmusik in blasmusikalischen Arrangements.

Um 20 Uhr heißt es dann –Bühne frei- für „PROJEKT CARAMBA“…und die Party beginnt.  Dieses Versprechen löst die Lübecker Band bereits seit 7 Jahren bei Ihrem begeisterten Publikum ein. Und das liegt vor Allem daran, dass sich Eines in all der Zeit nicht geändert hat: Der unvergleichliche Charme der vier Musiker und Ihr einzigartiger Stilmix! Country-Pop-Rock-Singer-Songwriter-Reggae-Polka-Punk!!! Wenn man es denn mit einem Wort beschreiben möchte. Da dieser Mix jedoch nahezu unmerkbar und unaussprechlich ist, einigen sich die Jungs einfach „Caramba-Hardpop“!

Eine Vielzahl gastronomischer Stände sorgt für das leibliche Wohl der Besucher.


Neueröffnungs-Party

Kellenhusen. Mit einer großen Neueröffnungs-Party feiert das „BLUE – The Bar“ am Samstag, 12. Mai 2018 den Umzug von der Promenade auf den Seebrückenvorplatz. Obwohl die Bar bereits seit dem 01. Oktober 2017 geöffnet hat, wird jetzt gefeiert.

Das Programm startet um 16 Uhr mit dem Auftritt der „Schnattertruppe“, einer Linedancer-Gruppe aus Göhl. Im Anschluss daran wird sich der Geschäftsführer der Entertainment GmbH, Lasse Werner, beim Bürgermeister der Gemeinde Kellenhusen, den Verantwortlichen des Kurbetriebes sowie beim Architekten und den beteiligten Bauunternehmen bedanken und mit einem Gläschen Sekt anstoßen. 

Das musikalische Programm beginnt um 16:45 Uhr mit „PLANET PLUTO“ – Die im Zuge eines Abschlussprojekts an der deutschen Pop-Akademie Hamburg gegründete Band um den Songschreiber und Sänger Alex Kallenberg fühlt sich auf den kleinen und großen Bühnen zuhause und verbindet wohnzimmerkompatible, deutschsprachige Singer/Songwriter-Musik mit energiegeladenem Indie-Rock. Wie in ihren Texten geht es bei Planet Pluto immer darum „auf dem Weg zu sein“. So schaffte es die 5-köpfige Band aus Hamburg in den letzten 3 Jahren auf über 100 Liveshows in Norddeutschland.

Um 20 Uhr entern die „CHEVY DEVILS“ die Bühne - Die 2007 in Hamburg gegründete Band, die sich ganz dem Rockabilly verschrieben haben, wissen, wie das mit der guten Laune geht. Gerne zum Röhren eines V8, der publikumswirksam zum Leuchten, Qualmen und Stinken gebracht wird, entfachen die 4 Musiker ein energiegeladenes Rock`n`Roll-Feuer, dem man sich nicht entziehen kann. Der von Basser Karsten virtuos gespielte Doghouse-Bass läßt jedem Nostalgiker das Herz höher schlagen, während Frontmann Nick zu Tanz- und Showeinlagen übergeht und das Publikum hautnah zum Mitswingen animiert. Dabei legen die gut aufeinander eingespielten Jungs auch eine erstaunliche Ausdauer an den Tag und rocken bis zum Umfallen. Definitiv eine absolut sympathische Live-Band mit enormem Spaß-Faktor, selbst für die, die sonst vielleicht eher andere Genres bevorzugen. 

Diverse Verzehrstände sorgen von 15 bis 23 Uhr für das leibliche Wohl der Besucher.