• Winter an der Ostsee

Winterurlaub Ostsee

Woraus besteht der perfekte Winterurlaub? Wenn euch da unvergessliche Momente, menschenleere Strände, frische Seeluft und abwechslungsreiche Aktivitäten in den Sinn kommen, dann solltet ihr über einen Winterurlaub an der Ostsee - genauer gesagt im OstseeFerienLand - nachdenken und euch durch die folgenden Inhalte treiben lassen.

Gute Gründe für Winterurlaub an der Ostsee

Ruhe und Erholung am Strand
Naturerlebnisse abseits der Massen
Magische Momente im Lichterzauber der Seebrücken
Günstige Angebote für Unterkünfte und Wellness

Winterzauber im OstseeFerienLand – strahlende Augen inklusive

Wieso man Urlaub an der Ostsee immer nur im Sommer machen muss ist uns persönlich ein Rätsel. Der Winter an der Ostsee, besonders in der bezaubernden Natur des OstseeFerienLands, ist eine magische Jahreszeit. In der Stille der kilometerlangen Strände fällt einem plötzlich die vielfältige, atemberaubende Natur auf, die die Ostsee zu bieten hat. Wer im Winter die Ostseeküste besucht, kann sie gänzlich anders erleben als im Sommer.

Auch in den Wintermonaten ist an der Ostsee einiges geboten

Grömitzer Welle auch im Winter ein Vergnügen

Schwimmen an 365 Tagen im Jahr mit Blick auf die Ostseeküste. Wenn es draußen zu kalt ist zum Schwimmen, ist man hier goldrichtig. In den Becken, im Whirlpool oder im Saunabereich warten Spiel, Spaß und ganz viel Erholung. https://www.groemitzer-welle.de


Unterkunft für den Winterurlaub an der Ostsee gesucht?

Ihr sucht eine gemütliche Ferienwohnung mit Kamin und Sauna für euren Winterurlaub an der Ostsee oder ein kuschliges Hotel für eine Winterauszeit zu zweit? Wir helfen euch gerne dabei.

Nachricht senden


Winter an der Ostsee, diese Highlights warten auf euch

1. Kulinarische Hochgenüsse:

Was gibt es Schöneres, als sich kulinarisch mal so richtig verwöhnen zu lassen? Im OstseeFerienLand laden euch zahlreiche, verschiedene Restaurants zu kulinarischen Genüssen ein. In den Wintermonaten wird es hier doppelt gemütlich, wenn ihr bei leckeren Köstlichkeiten in wohliger Wärme auf die stürmische, kalte Ostsee blicken können. Dazu ein schönes Glas Wein - was will man mehr? Wir versprechen euch wundervolle Winterabende mit hohem Genuss-Faktor!

2. Strandfeuer - Vertreibt mit uns die Wintergeister!

Ähnlich des nordfriesischen Brauchs des Biikebrennens Ende Februar, haben auch wir im OstseeFerienLand dieses wunderbare Ritual für uns entdeckt. Gemeinsam verjagen wir Jahr für Jahr die Wintergeister aus dem OstseeFerienLand. Markiert euch schon einmal den 18. Februar 2023 - dann wird es heiß im winterlichen Dahme, Grömitz und Kellenhusen.

3. Unbegrenzter Winterspaß mit euren Vierbeinern

Hund im Sonnenuntergang an der Ostsee

Zwischen November und März ist das OstseeFerienLand der perfekte Ort für den ungezwungenen Winterurlaub mit euren vierbeinigen Freunden. In dieser Zeit könnt ihr mit euren Hunden nicht nur an den ausgewiesenen Hundestränden toben, sondern könnt diese auch zu ausgiebigen Strandspaziergängen an den Hauptstrand mitnehmen. Aber auch die Feldwege und Waldwege der Umgebung bieten euch genügen Platz, um eure Fellnase auszupowern. In der ruhigen Zeit ist es auch sehr viel einfacher, euren Liebling mit ins Restaurant zu nehmen. Viele Restaurant und Imbisse sind auf den Besuch mit Hund ausgelegt und meist steht schon eine Napf mit frischem Wasser bereit.


Winterangebot: BELLO, FIFFI - Ostsee mit Vierbeiner

Buchbar in der Zeit vom 01.11. bis 22.12.2022 / 08.01 - 28.02.2023 im Strandhotel Grömitz

2x Übernachtung in einer JuniorSuite inkl. Frühstück, 1 Hund inkl., Hundeleckeri zur Begrüßung, freier Auslauf am Ostseestrand direkt vor dem Hotel

Zum Winterangebot


Weihnachten und Silvester an der Ostsee

Das OstseeFerienLand verwandelt sich in ein romantisches Lichtermeer

Eine Urlaubsreise an die Ostsee ist zu jeder Jahreszeit ein wunderbares Erlebnis. Aber in der Weihnachtszeit versprühen die Orte des OstseeFerienLandes mit ihren festlich geschmückten Promenaden und einsamen Stränden einen besonderen Charme und bieten ihren Gästen kuschlige Urlaubsmomente. Gemütliche Weihnachtsmärkte laden zum Schlendern und Verweilen ein. Bei einem heißen Punsch und kulinarischen Leckereien lässt sich wunderbar die Zeit mit Freunden und der Familie verbringen. Perfekt, um zu entspannen und sich auf Weihnachten einzustimmen. Ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm sorgt zudem für gute Unterhaltung.

Weihnachtskonzert in der St. Jürgen Kirche

Auch in diesem Jahr wird die aus Dänemark stammende Jazz-, Soul- und Folksängerin Lene Krämer alle Besucher auf das Weihnachtsfest einstimmen. Begleitet wird sie dabei vom Pianisten Stephan Scheja, dem Bassisten Joachim Roth sowie von Nils Olsen am Saxophon begleitet. Die Bandbreite der Winter- und Weihnachtslieder reicht von bewegenden Balladen über ansteckenden Swing bis zu Bossa Nova und Softrock.

Das Weihnachtskonzert findet am Freitag, 16. Dezember 2022  um 19.30 Uhr in der weihnachtlich geschmückten St. Jürgen Kirche in Grube statt. Karten sind im Vorverkauf für 12,50 € im Tourismus-Service Grube erhältlich, ggf. auch an der Abendkasse für 15,00 €.

Neujahrskonzert in der St. Jürgen Kirche

„Berührend, ausdrucksstark – zum Weinen, Träumen und Tanzen einladend“ – „Musik par excellence in einzigartiger Besetzung“ – so wird das Duo „Sing Your Soul“, das mit seiner exotischen Kombination von verschiedenen Klarinetten (z. B. Bassklarinette) mit dem Konzertakkordeon besticht, in der Presse deutschlandweit gelobt. Meike Salzmann und Ulrich Lehna präsentieren am Sonntag, 22. Januar 2023 um 17:00 Uhr in der St. Jürgen Kirche in Grube mit ihrem Neujahrskonzert ihr Programm „Musik für die Seele“. Angereichert mit spannenden und informativen Texten gibt es einen bunten Mix von Klassik bis Klezmer, von Tango bis Tarantella. Der Eintritt ist frei, um Kollekte für die Musiker wird gebeten.


Winter Arrangement: Weihnachtstage am Meer

Buchbar in der Zeit vom 22.12. bis 27.12.2022 im Strandhotel Grömitz

2x Übernachtung inkl. Frühstück, am Nachmittag des Heiligenabends weihnachtliches Kaffeetrinken mit Stollen, Grömitzer Weihnachtsprogramm über die Feiertage

Zum Winterarrangement


Wintermarkt in Grömitz

Der Grömitzer Wintermarkt ist seit Jahren ein beliebter Treffpunkt an winterlichen Tagen. Bei weihnachtlicher Stimmung kann man bei Glühwein und kulinarischen Köstlichkeiten die Zeit zwischen den Feiertagen bei Live-Musik genießen. Der Wintermarkt hat vom 26.12.2022 bis zum 01.01.2023 täglich von 12:00 - 21:00 Uhr geöffnet. Nur am 26.12. / 31.12 und 1.1 schließt er bereits um 18:00 Uhr.

Wintermarkt in Grömitz, 28.12.18

Winterbummel in Kellenhusen

Gemütlicher Winterbummel im Kurpark direkt an der Strandpromenade in Kellenhusen mit weihnachtlicher Musik, Getränken, Essen und Kunsthandwerk vom 27. Dezember 2022 – 1. Januar 2023 täglich von 14 - 20 Uhr.

 

Silvesterparty und Anbaden am 1. Januar 

Im OstseeFerienLand muss keiner allein Silvester feiern. Zahlreiche Partys laden zum Mitfeiern ein. Am Seebrückenvorplatz in Grömitz, Kellenhusen und Dahme findet alljährlich eine Silvester Open-Air Party, zum Teil sogar mit professionellem Höhenfeuerwerk statt. Die Zeit bis zum Jahreswechsel vertreibt man sich mit Glühwein und bester Partymusik, auch für den kleinen Hunger ist gesorgt.

Wer möchte, kann das Neue Jahr ganz speziell begrüßen und sich mit anderen Wagemutigen am Nachmittag des 1. Januar in Grömitz beim "Anbaden" in die kalte Ostsee stürzen. Selbstverständlich erhält jeder mutige Anbader eine entsprechende Urkunde als Geschenk und ein Getränk zum Aufwärmen. Ein Erlebnis, das man so schnell nicht mehr vergisst.

FAZIT: Im Winter zeigt sich das OstseeFerienLand von seiner ursprünglichen und unverfälschten Seite. 

Bei einem Spaziergang durch die wunderbare Winterlandschaft entlang der Küste spürt man, was sich Mutter Natur dabei gedacht haben muss, als sie unseren Lieblingsplatz an der Ostsee geschaffen hat. Im Winter, wenn es ruhiger und entspannter zugeht, wird das wunderbar spürbar.