• Mutter-Kind-Kur-Urlaub
    bringt Körper und Seele in Balance

Mutter-Kind-Kur an der Ostsee 

Die Verbindung von Urlaub und einem heilsamen Kuraufenthalt ist für Mutter und Kind ein Gewinn. So lässt sich der Alltag schnell vergessen und die Zeit mit Kind bewusst genießen. 

Das OstseeFerienLand mit seinen Orten Dahme, Grömitz, Kellenhusen, Lensahn und Grube bietet hier alles, was man sich für eine Mutter-Kind-Kur wünscht. Das Seeklima und die Nähe zur Natur haben eine besondere Wirkung auf Groß und Klein und helfen euch, zu entspannen und neue Kräfte zusammeln. Die reine und allergenarme Seeluft mit salinen Brandungsaerosolen sowie die relativ konstanten Temperaturen mit milden Sommern und gemäßigten Wintern bieten ideale Voraussetzungen für einen Kuraufenthalt.


✓ gemäßigtes Reizklima ✓ viele Sonnenstunden – ideal für Mutter und Kind

Das Ostseeheilklima, das im Vergleich zur Nordsee ein abgeschwächtes Reizklima darstellt, stärkt das Immunsystem anhaltend und wirkt sich positiv auf Atemwegserkrankungen jeglicher Art aus. Vor allem geschwächte Patienten und kleinere Kinder mit chronischen Erkrankungen profitieren vom milden Reizklima. Das OstseeFerienLand gehört mit zu den sonnenreichsten Regionen Deutschlands, was Aktivitäten im Freien begünstigt und diese zu wertvollen zusätzlichen Therapiestunden werden lässt.



Mutter-Kind-Kurkliniken in Grömitz, Dahme & Kellenhusen

In unseren Mutter-Kind-Kur Kliniken arbeiten Mediziner, Psychologen und Therapeuten interdisziplinär zusammen. Oberste Priorität für das Ärzteteam ist die dauerhafte Steigerung des Wohlbefindens ihrer großen und kleinen Patienten.

Was erwartet mich und mein Kind bei der Kur?

Eine Mutter-Kind-Kur kann euch helfen fern ab vom Alltag, der oft sehr belastend sein kann, Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen. Erfahrene Teams aus Ärzten, Pädagogen und Psychologen mit einem großen Know How und Fachwissen in Rehabilitation und Vorsorge unterstützen euch dabei wieder die richtige Balance zu finden und eure Gesundheit zu verbessern. Hierbei werden auf die seelischen und sozialen Komponenten genauso viel wert gelegt wie auf die Medizinischen.

Während du an Kursen und Therapien teilnimmst, werden die Kinder liebevoll betreut, so kannst du dich in dieser Zeit ganz auf dich konzentrieren und für dich das Maximum aus der Kur ziehen. Auch Sport und Spiel dürfen natürlich nicht zu kurz kommen. Der Kuraufenthalt ist somit nicht nur in medizinischer Hinsicht sinnvoll - Aktivitäten für Groß und Klein schaffen auch eine neue Basis für Eltern und Kinder.

Mutter-Kind-Kur im Ostseeferienland - wie sieht die Unterbringung aus?

Die Kur verbringen die Mütter zusammen mit ihren Kindern in angenehmer Umgebung in unmittelbarer Nähe zur Ostsee und den Stränden. Die Appartements für Mutter oder Vater und Kind, alternativ auch für größere Familien, befinden sich auf großzügigen Grundstücken. Die Kleinen können draußen spielen, die Eltern genießen den Freiraum, der zu Hause oft fehlt. Die Unterkünfte sind so gestaltet, dass es euch an nichts fehlen wird und Ihre die nötige Zeit für Entspannung und Muse habt.

Die schönsten Einrichtungen zur Mutter-Kind-Kur auf einen Blick:

1. Die Kliniken zur Rehabilitation für Mutter und Kind:

♦ Ostseeklinik Grömitz

Die Rehabilitationsklinik für Mutter/ Vater und Kind liegt auf 30.000 qm direkt an der Seepromenade von Grömitz und ist auf

  • Erkrankungen der Atemwege
  • Hauterkrankungen
  • Seelische Störungen & Psychosomatische Erkrankungen 

spezialisiert. Mit moderner Diagnostik und ganzheitlichem Behandlungsansatz werden physiotherapeutische, naturheilkundliche, psychologische sowie ernährungsmedizinische Verfahren angewandt.

Ausstattung:

Die Klinik mit den beiden angeschlossenen Appartementhäusern ist behindertengerecht und verfügt über 177 sehr gut ausgestattete Familienappartements, wovon 12 besonders behindertengerecht sind. Zudem verfügt die Klinik über Therapiebecken, 2 Saunen, Gymnastikhalle, 2 Ateliers, Lehrküche, div. Seminarräume und ein Schietwetterhalle sowie ein Café mit WLAN, Spiel- und Sportplätze und einen Sinnesgarten.

Kinderbetreuung:

Die integrative Kinderbetreuung im Kinderland für Kinder zwischen 0 - 12 Jahren ist auf Bewegung, Ernährung und Entspannung ausgelegt. Zudem kümmert sich in der Klinik das Maskottchen „Grömel“ als Co-Therapeut um den Spass und das Wohl der Kinder.

Weitere Informationen findet ihr hier: https://www.ostseeklinik-groemitz.de/


Klinik Ostseedeich in Grömitz

Die Klinik Ostseedeich liegt nur 200 Meter vom Südstrand in Grömitz entfernt und bietet beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Mutter-Kind-Kur an der Ostsee. Die Klinik ist auf Vorsorge und Rehabilitation in folgenden Bereichen spezialisiert:

  • Vorsorge bei Herz Kreislaufkrankheiten & Stoffwechselerkrankungen
  • Vorsorge bei Krankheiten der Atmungsorgane
  • Vorsorge und Reha bei Hauterkrankungen 
  • Vorsorge und Reha bei psychosomatisch, psychovegetativen Erkrankungen
  • Onkologische Rehabilitationsmaßnahmen für Brustkrebs erkrankte Mütter mit Kindern

Besonderheiten: Familien mit KEKS Kindern (Kind mit Speiseröhrenfehlbildung), Therapiekonzept für Mehrlinge, Beko Unser Bewegungs- & Koordinationstraining. Das interdisziplinäre Team verfolgt ein ganzheitliches Klinikkonzept das neben der herkömmlichen Schulmedizin auch psychosomatische Aspekte mit einbezieht und auch Naturheilverfahren ergänzend anwendet. Im Mittelpunkt steht dabei, das körperliche und seelische Wohlbefinden zu verbessern.

Ausstattung:

Alle Familienzimmer haben einen eigenen Schlafbereich für Kinder und sind mit Dusche/ WC, Balkon oder Terrasse sowie Fernseher, Telefon, Babyphone und Safe ausgestattet und sind für Mütter oder Väter mit bis zu 5 Kindern im Alter von 1-12 Jahren ausgelegt. 

Auf jedem Stockwerk befindet sich eine Etagenküche mit Wasserkocher, Mikrowelle, Kühlschrank sowie Spülmöglichkeit sowie ein gemeinsamer Aufenthaltsraum. 

Neben Therapie- und Gymnastikräumen, einem Therapiebad, einer Sauna sowie einem Fitnessraum können auch diverse Vortrags- und Gesprächsräume, eine Lehrküche, eine Bücherei sowie ein Waschraum genutzt werden. Im Außenbereich befinden sich ein Spiel- und Bolzplatz und die klinikeigene Westernstadt Klondike City. 

Außerhalb der Therapiezeit gibt es viele Sportmöglichkeiten wie z.B. Aqua Zumba, Schnuppertauchen, Soft Power Aerobic und Entspannungskurse, wie Yoga, Shiatsu und sanftes Pilates.

Kinderbetreuung:

Im Kinderboot werden Kinder im Alter von 1-12 Jahren betreut. Das Motto lautet: „Aktiv und Meehr“ und beinhaltetet viel Bewegung, Spiel und Freizeitangebote im Freien an der Ostseeluft!

Weitere Informationen findet ihr hier: https://www.klinik-ostseedeich.de/


1. Die Kliniken zur Rehabilitation für Mutter und Kind:

Eltern-Kind-Fachklinik Seefrieden in Dahme

Die Fachklinik Seefrieden befindet sich an der Steilküste der Ostsee direkt neben dem Dahmer Leuchtturm. Die Klinik kann auf eine lange Tradition zurückblicken, sie existiert bereits seit 1920 und wurde laufend modernisiert.

Die Klinik bietet dreiwöchige stationäre Vorsorgemaßnahmen für Mütter, Väter und ihre Kinder nach einem individuellen und ganzheitlichen Ansatz an. Hier steht der erwachsene Patient im Mittelpunkt! Schwerpunkte:

  • Behandlung psychosomatisch bedingte Krankheitsbilder
  • Asthmaschulung
  • vitalisierende Essschulung mit Bewegungsprogramm,
  • Schulungsprogramm Stressbewältigung & Muskelentspannung

Zu Beginn findet eine Anamnese statt auf deren Grundlage der behandelnde Arzt gemeinsam mit dem Patienten die erforderlichen Therapien und Behandlungen festlegt. Dabei finden neben schulmedizinischen Behandlungen auch Naturheilverfahren und Akupunktur Anwendung.

Ausstattung:

Die Eltern-Kind-Fachklinik verfügt über 46 moderne 2- Zimmer-Appartements, ein Kaminzimmer mit Teeküche, einen Wintergarten mit Meerblick, eine Bibliothek mit Fernsehraum sowie einen Werkraum, eine Gymnastikhalle und ein Bewegungsbad mit Sauna. Im Außenbereich befindet sich ein Kinderspielplatz mit großer Gartenterrasse. WLAN ist am Empfang und in den Gemeinschaftsräumen zugänglich. Zum Haupthaus gehört zudem das sogenannte Lütt huus in unmittelbarer Nähe zum Leuchtturm mit Strandkörben, das zu Strandaufenthalten mit ausgiebigen Strandspaziergängen einlädt.

Kinderbetreuung: Montag - Freitag

Weitere Informationen findet ihr hier: https://www.klinik-ostseedeich.de/


Gertrud-Völcker-Haus (AWO Mutter-Kind-Kurhaus) in Kellenhusen 

Das Gertrud-Völcker-Haus befindet sich mitten in Kellenhusen unweit des Ostseestrands. Für eine Mutter-Kind-Kur ist das liebevoll modern renovierte Haus bestens geeignet.

Hier können Mütter eine dreiwöchige aktiv Auszeit genießen, um wieder mehr Lebensfreude zu gewinnen und die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und zu stärken. Das ganzheitliche Angebot stellt den Menschen in seiner Gesamtheit in den Mittelpunkt. Ziel ist es durch medizinische Anwendungen sowie psychosoziale und freizeitpädagogische Angebote die Gesundheit zu verbessern und zu stärken. Ein engagiertes Team kümmert sich um:

  • Atemwegs- und Hauterkrankungen
  • Allergien und Stoffwechselstörungen.
  • Unspezifische Erkrankungen und psychische Überforderungen 

Ausstattung:

Mutter und Kind können in diesem gastfreundlichen Haus in guter Lage zur Ostsee wunderbar zur Ruhe. Das Mutter-Kind-Kurhaus bietet 28 helle, schön eingerichteten Appartements mit Dusche, WC, Fernsehanschluss und Telefon sowie einen großen Wintergarten, eine Bibliothek, einen Kreativraum und eine Sonnenterrasse mit Garten. Zudem eine Sauna sowie ein eignes Kinderhaus und ein Deichhaus für Jugendliche.

Der Kuraufenthalt beinhaltet zahlreiche Physio- und Bewegungstherapieangebote wie z.B Qi gong, Nordic Walking, Tanztherapie sowie Fitnesskurse und Massageangebote. Auch Yoga, Autogenes Training und progressive Muskelrelaxion werden angeboten. Wer es gerne kreativ mag, kann sich beim Seidenmalen, Töpfern oder Filzen ausprobieren. Auch Ernährungsberatung steht auf dem Stundenplan und in der Lehrküche gleich aktiv umgesetzt.

Kinderbetreuung:

Im Kinderland werden eure Kinder ab dem 3. Lebensjahr täglich von 8-15 Uhr betreut. In dieser Zeit können Sie dort auch entsprechende Mahlzeiten einnehmen und Hausaufgabenhilfe erhalten. Kinder unter 3 Jahre werden in der Zeit von 8-13 Uhr betreut. Zusätzlich steht euch ein Babysitterdienst (Horchwache) von 20 – 22 Uhr zur Verfügung.

Weitere Informationen findet ihr hier: 

https://awo-schleswig-holstein-ggmbh-gertrud-volcker-haus.business.site/

https://www.awo-sh.de/de/item/1212-kurberatung.html

Lasst euch verwöhnen! - Tipps für euren Kuraufenthalt:

Wer eine Ergänzung zum Angebot der Mutter-Kind-Kur sucht, ist hier genau richtig.

StrandSpa Dahme:

Das StrandSpa Dahme setzt auf die wohltuende Wirkung von Meer und Salz. Schwimmen im Meerschwimmbad und Entspannung in der Meersalzgrotte versprechen Erholung und Linderung vieler Beschwerden. Massagen und Kosmetikbehandlungen sowie Krankengymnastik und physikalische Therapien sind ebenfalls im Angebot. Oder einfach mal im Fitnessbereich richtig auspowern und anschließend im Saunabereich ausgiebig relaxen. https://www.strandspa-dahme.de/

Fit & Vital Grömitz:

Das moderne Kurmittelzentrum Fit & Vital in Grömitz sorgt mit physikalischen Therapien als Kassenleistung für euer Wohlbefinden. Ein breites Therapieangebot, zum Beispiel Krankengymnastik im Wasser, Aquafitness, Lymphdrainagen und Wärmeanwendungen sind bei vielen Beschwerden hilfreich. Im Kurmittelzentrum findest du auch die Möglichkeit einer Elektro- oder Kältetherapie. Zusätzlich kannst du auf privater Basis diverse Maßnahmen buchen, von der Wellnessmassage bis zu Migräne- und Kopfschmerzbehandlungen. Mit dem Training an modernen Geräten fördern wir deine Beweglichkeit und Muskelkraft. http://www.fit-und-vital-groemitz.de/

Kurmittelhaus Kellenhusen:

Im Kurmittelhaus Kellenhusen erwarten dich viele Angebote in einer entspannten Atmosphäre. Sanfte asiatische Bewegungsformen, Qi Gong, Tai Chi und Yoga sind ideal für alle, die sich gern mehr bewegen möchten und langsam starten möchten. Yoga steht nicht nur bei Müttern hoch im Kurs, im Kurmittelhaus gibt es auch Yoga-Angebote für Kids. Eine gute Ergänzung sind Meditiation und Atemübungen. Wer mehr Power möchte, kann sich für das athletische DeepWORK-Training entscheiden.