Familien herbstlich willkommen!

Dahme, Grömitz und Kellenhusen gehören eindeutig zu Schleswig-Holsteins schönsten Ostseebädern und werden immer wieder als „besonders familienfreundlich“ ausgezeichnet. Gemeinsam mit den Ortschaften Grube und Lensahn im grünen Achterland bilden die drei Bäder das „OstseeFerienLand“ — eine Urlaubsregion, die sich wie kaum eine andere auf die Bedürfnisse von Familien spezialisiert hat. Auch der Herbst ist im OstseeFerienLand eine goldene Jahreszeit für Groß und Klein!

Vieles spricht ja für den Familienurlaub in den Herbstferien: Günstige Buchungskonditionen, die leichtere Abstimmung mit den Arbeitskollegen wegen der Urlaubstage und natürlich das familienfreundliche Wetter, wenn es nicht mehr zu heiß und noch längst nicht zu kalt ist. In puncto Wetter kann das OstseeFerienLand übrigens besonders glänzen. Mit rund 2000 Sonnenstunden im Jahr ist es hier überdurchschnittlich oft sonnig und die Ostsee sorgt als Temperaturspeicher für einen etwas späteren Einzug der Frostperiode. Somit sind im herbstlichen OstseeFerienLand Familienaktivitäten im Freien fast keine Grenzen gesetzt. Die Strände und Promenaden laden ebenso zum Spielen, Entdecken und Erholen ein wie die urwüchsigen Wälder im Achterland.

Alle fünf Urlaubsorte haben fantastische Spielplätze und ihre einzigartigen Attraktionen — vom Museumshof in Lensahn über den Leuchtturm in Dahme, das Wildschweingehege und die Discgolf-Anlage in Kellenhusen bis zum Zoo Arche Noah und der Tauchgondel in Grömitz, um nur einige zu nennen.

Fahrradfahrer lieben das OstseeFerienland für sein hervorragendes Radwegenetz, das auf rund 300 Kilometern schöne Touren für die ganze Familie bietet. Allzu steile Steigungen gibts hier nicht, sodass auch die jüngsten Radler gut mitziehen können. Fahrradverleiher gibt es allerorten, auch mit E-Bikes im Angebot. Den nötigen Saft dazu gibt es an immer mehr Stationen entlang der Strecken. 

Sollte es doch mal zu Schietwetter kommen, sind das die perfekten Tage für einen entspannten Ausflug z.B. ins Dorfmuseum Grube oder die Erlebnisbäder in Dahme und Grömitz. Die regionale Gastronomie zu entdecken, lohnt sich übrigens bei jedem Wetter!

Das OstseeFerienLand ist schon lange eine „All Season“-Urlaubsregion. Die Gastgeber und Veranstalter fahren also ganzjährig ein buntes Programm, mit dem garantiert nie Langweile aufkommt. In Lensahn sind das im Herbst das große Erntedankfest und später im November der traditionelle Martinsmarkt auf dem Museumshof. Und was wäre ein Herbst ohne steigende Drachen? Davon gibts reichlich beim Grömitzer Drachenfest ab dem 12. Oktober zu bestaunen. Ende Oktober strahlen sowohl Grömitz’ als auch Kellenhusens und Dahmes Strand beim „Lichtermeer“ in den schönsten Farben.

Auf den Herbst folgt die stimmungsvolle Weihnachtszeit, die z.B. in Lensahn und Dahme sehr musikalisch gefeiert wird. Um die Weihnachtstage herum starten in Grömitz und Kellenhusen gemütliche Wintermärkte mit Ostseeblick. Den brillanten Schlusspunkt eines jeden Jahres setzen in Dahme, Grömitz und Kellenhusen die Silvesterpartys am Strand, wo das OstseeFerienLand und seine Gäste das neue Jahr begrüßen — ein neues Jahr voller Urlaub für die ganze Familie!


Ihr Ansprechpartner:

Jacqueline Felsmann

Marketing & Pressearbeit

04562 – 256 264

j.felsmann@ts.groemtiz.de